Zielgruppenstudien

Geografisches Mikrotargeting

Mit dem Wahlkampfmanager hat dimap ein Produkt entwickelt, das in Zusammenarbeit  mit der Deutschen Post AG angeboten wird, um Kampagnen zielgruppengenau zu adressieren. So können politische Parteien mögliche Wähler direkt anschreiben. Die dafür notwendigen Informationen über lokales Wahlverhalten werden durch Algorithmen gewonnen, die exklusiv von „dimap“ entwickelt wurden und unserem Partner zur Verfügung stehen.     

Prognostische Datenanalyse

Für einen Berufsverband mit mehr als 36.000 Mitgliedern entwickelte „Nanos Research“ eine Konzeption für Mitgliederbindung und Expansion durch evidenzbasierte Entscheidungsfindung und verstärkte Binnenkooperation. Das Projekt umfasste die Schaffung einer Analysefunktion mithilfe von Live Data Dashboards sowie die Entwicklung von prognostischen Indikatoren der künftigen Mitgliederbindung.    

Stimmungsbarometer

Für den weltweit angesehenen Nachrichten-Service Bloomberg realisiert „Nanos Research“ das  wöchentliche Barometer von Bloomberg zur kanadischen Verbraucherstimmung, bekannt als „Bloomberg Nanos Canadian Confidence Index“. Die Daten werden an alle Bloomberg-Terminals und weltweiten Abonnenten übermittelt. Seit 2008 stimmt der Index weitgehend mit den wirtschaftlichen Schlüsselindikatoren überein und ist ein statistisch solider und  fortschrittlicher Gradmesser für Verbraucherstimmungen. 

Binationale Langzeitstudien

„Nanos Research“ und die State University of New York at Buffalo betreiben eine gemeinsame Initiative zur Untersuchung der Entwicklung der Beziehungen zwischen den USA und Kanada. Seit 2005 untersucht die auf Dauer angelegte Studie das Meinungsklima in Bezug auf nationale Sicherheit, Energiepolitik, Grenzfragen sowie  Auffassungen zu Menschenrechten und Familien- und Wirtschaftswerten. Ziel dieser Langzeitstudie ist es, einen Beitrag zu den Diskussionen über die Beziehungen zwischen den USA und Kanada zu leisten und dabei Interessengruppen, Institutionen und  Unternehmer direkt einzubeziehen.  

Einblicke in das Verbraucherverhalten

Für einen Spartensender führte „Nanos Research“ eine Verhaltens- und Marktstudie bei Fernsehzuschauern von Sportsendungen durch. Das Projekt umfasste die Bewertung des Veranstaltungsangebots im Hinblick auf Abonnenten und Umsatz. Die Studie untersuchte Stimmung, Eindrücke und Preissensibilität der Verbraucher. Die von „Nanos Research“ gewonnenen Erkenntnisse wurden eingesetzt, um eine Verkaufsstrategie zwischen dem Spartensender und Rundfunkanstalten vorzubereiten. 

Politische Stimmungsbarometer

Führende Medien wenden sich an das nanos dimap-Team, um politische Stimmungen verlässlich zu erfassen. Seit 1996 beauftragt der weltweit größte Zusammenschluss von Fernseh- und Rundfunksendern, die ARD, „Infratest dimap“ mit dem Grundlagendienst  - Meinungsumfragen und Wahltagsbefragungen - für seine Berichterstattung über Landtags - und Bundestags - sowie Europawahlen. Die überregionale kanadische Tageszeitung Globe and Mail sowie CTV News - Kanadas größter privater Rundfunksender - setzen auf „Nanos Research“, das sich mit demoskopischen Spitzenleistungen bewährt hat, als Meinungsforschungsinstitut.